Menara Kuala Lumpur – der beste Ausblick auf die City

Der Menara Kuala Lumpur ist mit 421 Metern der höchste Fernsehturm Malaysias und der siebthöchste der Welt. Zuerst wollten wir –wie so ziemlich jeder Tourist– ein Ticket für die Petronas Towers reservieren. Nach längerer Recherche sind wir von dem Gedanken wieder abgekommen.

Warum wir uns für den Menara  Kuala Lumpur entschieden haben:

Zum Einen hat man von dort aus eine bessere Sicht als von der Aussichtsplattform der Petronas Towers, zum Anderen finden wir es immer schöner, wenn das Wahrzeichen einer Stadt (Petronas Towers) auch in der Skyline wieder zu finden ist.

Du hast vor Ort die Wahl zwischen verschiedenen Tickets – entweder du besichtigst „nur“ das Observation Deck oder du zahlst mehr und kannst bis ganz nach oben und wirst mit einem ungestörten Blick ohne hohe Scheiben über ganz Kuala Lumpur belohnt. Wir hatten uns für die teurere Variante entschieden. Umgerechnet ca. 20,00 € p. P. Es ist verhältnismäßig teuer, hat sich aber wirklich gelohnt. Außerdem gibt es auf dem Sky Deck 2 Glaswürfel (Skybox), die man betreten kann.

Noch ein Tipp zur Skybox:

Es gibt auf dem Sky Deck eine lila Skybox – das ist wohl die beliebtere von beiden, da man die Petronas Towers mit auf das Bild bekommt. Dort steht ein Fotograf und macht Fotos (auch wenn du nicht darum bittest) die er dir dann später teuer verkaufen will. Ein Foto kostet übrigens 20 €! Es scheint dennoch Menschen zu geben, die den Service gern in Anspruch nehmen. Zum Glück gibt es andere Möglichkeiten sich zu zweit einigermaßen gut auf ein Foto zu bekommen.

beliebte lila Skybox Menara

Es gibt aber noch einen blauen Würfel. Dieser ist weitaus weniger frequentiert und es gibt kein Wachpersonal. Einer ungestörten Fotosession steht also nichts im Wege.

Menara blaue Skybox

Es ist beeindruckend, wie viele Wolkenkratzer in Kuala Lumpur in die Höhe ragen. Das hatten wir so nicht vermutet. Und die Stadt wächst weiter. Viele Hochhäuser sind gerade im Bau. Wir sind gespannt, wie die Entwicklung der Stadt weiter geht.

Damit sich der Besuch auch wirklich lohnt, sollte das Wetter schon etwas mitspielen, was in Kuala Lumpur durch viel Regen und gelegentlich auftretenden Haze nicht immer garantiert ist. Wir hatten einen perfekten Tag mit Sonnenschein erwischt – danke nochmal Petrus 🙂

Wir können dir einen Besuch des Menara Kuala Lumpur definitiv weiter empfehlen. Es war ein super schönes Erlebnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*