Das Phi Phi Island Village Resort

Phi Phi Island Village Resort – exklusiv.luxuriös.paradiesisch.

Eine klare Weiterempfehlung wenn du auf der Suche nach einem exklusiven Resort mit Traumstrand bist!

Nach 3 Stunden Überfahrt mit der Fähre (ab Phuket) erreichten wir die Tonsai Bay auf Koh Phi Phi Don. Unser Hotelshuttle in Form von einem Longtailbootfahrer wartete bereits auf uns. Wir hatten vorher mit dem Phi Phi Island Village Resort Kontakt aufgenommen und eine Uhrzeit zur Abholung vereinbart.

Anfahrt mit dem Longtailboot

 

Eine halbe Stunde später erreichten wir das Resort und waren sprachlos vor Begeisterung. Es roch intensiv nach Frangipani Blüten und der Strand war wunderschön. Wir wurden überaus freundlich vom Personal begrüßt und bekamen zuerst einen Essensgutschein. Da unser Bungalow noch nicht bezugsfrei war, haben wir den gleich eingelöst.

Wir buchten ein Deluxe Bungalow. Die Einrichtung war sehr modern, im Bad war eine riesige Dusche vorhanden und die Toilette war separat zugänglich.

Deluxe Bungalow

 

Leider war die kleine Stereoanlage im Bungalow defekt. Wir konnten aber mit unserem *Anker Lautsprecher* und dem *iPod Shuffle* dann trotzdem Musik genießen 😉 Auf unserer Terrasse standen zwei große Holzstühle und dazu gehörige Hocker. Ein Kleiderständer zum trocknen der Kleidung war auch vorhanden.

Vor jedem Bungalow steht eine große Schale mit recyceltem Wasser aus der Klimaanlage um sich die Füße abzuspülen. Die Anlage ist sehr weitläufig, die Bungalows stehen ausreichend weit auseinander, so dass die Privatsphäre gewährleistet ist.

Hohe Palmen und andere exotische Pflanzen säumen die Wege der Anlage. Alles ist sehr gepflegt, bereits früh am Morgen schneiden Gärtner die Hecken nach und lesen heruntergefallene Blüten vom Boden. Reife Kokosnüsse werden von den Palmen geholt, damit keiner zu Schaden kommt.

Phi Phi Island Village

 

Das Hauptrestaurant, in dem das Frühstücksbuffet serviert wird, liegt direkt am traumhaften Privatstrand (Loh Bagao Bay). Die Qualität des Buffets war sehr gut. Es gab für jeden Geschmack etwas. Auch als Vegetarier oder Veganer war die Auswahl groß. Alles war ordentlich beschriftet und es gab eine Vielzahl an frisch zubereiteten warmen Speisen. Der Service war super.

 

Blick auf die Loh Bagao Bay vom Restaurant aus

 

Wir haben das Phi Phi Island Village Resort aus mehreren Gründen ausgewählt:

  • Uns hat gefallen, dass es eines der wenigen auf Koh Phi Phi ist, welches einen Privatstrand (die Loh Bagao Bay)besitzt. Da Koh Phi Phi ein sehr beliebter Ort für einen Tagesausflug aus anderen Regionen ist, kann es an frei zugänglichen Stränden richtig voll werden und der Lärm der ständig an- und ablegenden Longtailboote trägt auch nicht sonderlich zur Entspannung bei.
Privatstrand Phi Phi Island

 

Loh Bagao Bay, Koh Phi Phi

 

relaxen am Privatstrand Phi Phi Island Village

 

  • Ein riesiger Pluspunkt ist das Dorf genau hinter dem Resort. Dort gibt es sehr viele kleine Restaurants und Bars. Wir waren jeden Mittag und Abend dort essen. Die Oasis Bar & Restaurant war unser absoluter Favorit. Das Essen und die Cocktails waren perfekt, die Preise wirklich okay und das Personal einfach wunderbar herzlich und entspannt. An unserem letzten Abend spendierten sie uns sogar eine Nachspeise zum Abschied, unfassbar lieb oder?
Oasis Restaurant Koh Phi Phi

 

Dorf hinter dem Phi Phi Island Village Resort

 

  • Die Anlage ist sehr weitläufig und die Anzahl an Zimmern (trotz 7 verschiedenen Kategorien) ist wirklich überschaubar. Wir legen viel Wert auf ausreichend Privatsphäre. Die Liegen am Strand standen in weiten Abständen zueinander. Besonders toll waren die gespannten Hängematten zwischen den Palmen.
Hängematte Phi Phi Island Village

 

Etwas negativ sind uns die übertriebenen Preise in den Restaurants aufgefallen, die waren unverhältnismäßig. Der Preis auf der Karte ist nicht der endgültige, dazu kommen noch 21 Prozent TAX. Das solltest du unbedingt beachten. Da wir das Dorf direkt hinter dem Hotel hatten, war das für uns aber überhaupt kein Problem.

 

Vorteile des Phi Phi Island Village Resorts auf einen Blick:

  • Privatstrand – Loh Bagao Bay, dazu noch paradiesisch schön
  • Dorf mit zahlreichen Restaurants und Bars 5 Gehminuten entfernt
  • sehr gepflegte, ruhige Anlage
  •  viel Platz und Privatsphäre am Strand
  •  tolles Frühstücksbuffet
  • zuvorkommendes Personal

Wenn du bereit bist etwas mehr Geld zu investieren, wirst du auf Wolke 7 schweben. Unsere Bilder sagen doch alles, oder?

 

 

One thought on “Das Phi Phi Island Village Resort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*