Die Planung einer (Bali) Rundreise

Planung einer (Bali) Rundreise – Wir verraten dir, wie du deine individuelle Rundreise planst und worauf du achten solltest

1.) Verschaffe dir einen groben Überblick

Wir nutzen gern einen Reiseführer (z.B. haben wir *diesen für Bali*) um uns einen ersten groben Überblick zu verschaffen. Das ist wirklich sehr hilfreich. Interessante Sehenswürdigkeiten und Orte kannst du dir markieren und dann etwas in die Tiefe recherchieren. Vielleicht hast du auch einen ganz anderen Geschmack und findest eine Reihe anderer Sehenswürdigkeiten/Orte die du besuchen möchtest. Bring deine Favoriten zu Papier.

2.) Drucke dir eine große Landkarte aus

Markiere dir auf der Karte alle Orte und Sehenswürdigkeiten, die du unbedingt besuchen möchtest. Danach kannst du geeignete Orte für deine Unterkünfte auswählen. Die Auswahl sollte so erfolgen, dass du mit dem geringsten Zeitaufwand und so entspannt wie möglich von deiner Unterkunft zu deinen ausgewählten Sehenswürdigkeiten kommst.

3.) Suche nach Unterkünften

Wenn du geeignete Orte ausgesucht hast, geht es nun an die Auswahl einer Unterkunft die ganz nach deinem Geschmack ist. Wir schauen am liebsten auf TripAdvisor nach Unterkünften. Gerade in Bali wäre Airbnb auch super geeignet. Grenze am besten vorab dein Budget ein, denn es gibt auf Bali Luxushotels mit exorbitanten Preisen genauso wie günstige Homestays für 7 € die Nacht. Falls dir keine Unterkunft zusagt, solltest du eventuell in Erwägung ziehen, einen Nachbarort auszuwählen.

4.) Setze deinen Plan in die Tat um

Wenn du dir bei deiner Auswahl sicher bist, solltest du nicht unnötig lange warten. Langstreckenflüge sollten generell immer lange Zeit im Voraus gebucht werden. Buche immer zuerst die Flüge! Wenn mal eine Unterkunft vergriffen ist, findest du definitiv noch etwas Vergleichbares. Hast du aber bereits die Unterkünfte gebucht und der Flug zu deinem Wunschdatum ist weg, hast du ein großes Problem!

Ist dein Flug gebucht, kannst du dich den Unterkünften widmen. Wir gehen dazu sogar ganz gern ins Reisebüro und legen unseren fertigen Plan auf den Tisch. Das Personal bucht uns dann unsere gewünschten Hotels und der Vorteil ist, dass wir die Hotels vor Reiseantritt bereits bezahlt haben. Meist gibt es ein monatliches Limit auf der Kreditkarte und da kann es eng werden alle Unterkünfte und sonstiges über diese zu bezahlen. Es ist aber auch schon vorgekommen, dass kein Reiseveranstalter unser Wunschhotel im Angebot hatte. Dann haben wir selbst gebucht z. B. über Booking.com. Die Preise sind meist auf den Cent genau gleich. Es ist also im Endeffekt egal ob du selbst buchst oder die Arbeit abgibst.

Wenn deine Reise steht kannst du dich auf die Suche nach einem Fahrer begeben. Wir haben einige gut bewertete deutschsprachige Tourguides ausgewählt und ihnen eine detaillierte E-Mail geschrieben. Am besten ist es bereits bei der Anfrage festgesetzte Termine für die Tagestouren anzugeben und auch alle Sehenswürdigkeiten aufzulisten, die du während der Touren besichtigen möchtest. Wir haben zum Schluss lieber noch einmal nach dem Preis gefragt, ob dieser noch dem auf der jeweiligen Homepage entspricht. Wir sendeten unsere E-Mail 4 Monate vor Reiseantritt und fast alle Fahrer waren zu der Zeit bereits ausgebucht!

Vor Ort haben wir dann aber mitbekommen, dass es wirklich kein Problem ist spontan einen Fahrer zu finden. Eventuell muss man dann aber Abstriche beim Preis oder bei der Sprache machen. Wir buchten eine Tour im Norden auch ganz spontan mit 2 Balinesen. Es war eine englisch sprachige Tour, was uns aber nicht störte. Die 2 waren super nett und wir halten bis heute noch Kontakt 🙂

Die Planung einer solchen Rundreise nimmt natürlich einiges an Zeit in Anspruch. Dafür ist sie genau auf deine Bedürfnisse zugeschnitten und du kannst deiner Fantasie freien Lauf lassen. Kein Reisebüro wird in der Lage sein, mit jeder Unterkunft und Tour deinen Wünschen zu 100 Prozent gerecht zu werden. Also ran an deine Reiseplanung. Du wirst es nicht bereuen, versprochen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*